Geförderte Energiesparmaßnahmen für Unternehmen

Für Unternehmen bieten sich vielfältige Möglichkeiten zu Energiesparmaßnahmen, die zu deutlichen Kosteneinsparungen führen und zu einem hohen Anteil staatlich gefördert werden!

Die Förderprogramme sind meist abhängig von der Unternehmensgröße und es ergeben sich relativ häufig Neuerungen. Daher führen wir Ihnen nach unserer Beauftragung gerne eine Beratung zu passenden Förderungen im Einzelfall an.

 

Beispiele förderfähiger Maßnahmen (Stand Anfang 2020)

Möglichkeiten zur staatlichen Förderung bieten zum Beispiel Investitionen in:

  • Biomasseanlagen,
  • Erstellung eines Energiekonzeptes durch uns,
  • hocheffiziente elektrische Antriebe,
  • hocheffiziente Pumpen,
  • hocheffiziente Ventilatoren,
  • hocheffizienter Wärmerückgewinnung in raumlufttechnischen Anlagen,
  • Kälteanlagen mit klimafreundlichen Kältemitteln,
  • Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen,
  • Mess-, Regel- und Steuerungstechnik,
  • Prozesskälte und Prozesswärme,
  • Solarkollektoranlagen,
  • Wärmerückgewinnung / Abwärmenutzung für Produktionsprozesse,
  • Wärmedämmung von industriellen Anlagen.

Wenn Sie sich selbst einen Überblick über mögliche Förderprogramme verschaffen möchten, empfehlen wir Ihnen gerne die Links auf unseren Seiten "Förderprogramme und Informationen auf Bundesebene" und "Informationen, Beratung und Förderung auf kommunaler Ebene und Landesebene".


Anfrage für die Förderung Ihres Vorhabens zur Energieeinsparung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. . Wir erstellen Ihnen gerne ein allgemeines Angebot über die Energieberatung Ihres Unternehmens auf der Basis unseres Stundensatzes und Nebenkosten an und werden gerne nach der Beauftragung für Sie tätig.