Die Umstellung der Energieversorgung eines Unternehmen von fossiler auf erneuerbare Energie ist zugleich Herausforderung und Chance zur Sicherung des Unternehmenserfolgs für die Zukunft!

Nutzen Sie unsere Fachkompetenzen in Sachen erneuerbarer Energie sowie energieeffiziente Gebäude und Anlagen. Wir beraten Sie gerne bezüglich Nutzungsmöglichkeiten erneuerbarer Energie, möglichen Energieeinsparungsmaßnahmen und deren Umsetzung und Möglichkeiten zur staatlichen Förderung!

Nicht-KMU beraten wir gerne im Zuge des gesetzlich vorgeschriebenen Energieaudits. Durch unsere Energieberatung machen wir die Erfüllung der gesetzlichen Pflicht zu einem echten Mehrwert für das Unternehmen!

Auch in kleinen und mittleren Unternehmen führen wir gerne Energieaudits durch. KMU profitieren nicht nur von unserer Energieberatung im Zuge des Energieaudits, sondern bekommen obendrein bis zu 80 % unseres Honorars staatlich gefördert!

Weiterlesen >>

Aktuelle Notizen aus unserem Büro


Neuauflage unserer Internetseite

29.12.2020 - Auch unser Internetauftritt geht mit der Zeit und erscheint nun in einem "responsive" Design.


Wie bleibt ein kühler Keller trocken?

09.09.2020 - Treten im Sommer nasse Stellen an Boden und Wänden eines nicht gedämmten Kellers auf, liegt es oft an falschem Lüften. Wie ein kühler Keller so gelüftet werden kann, dass er gleichzeitig trocken bleibt, zeigen wir in unserem Beitrag im Neumarkter Stadtjournal:

(190 kB)


Gebäudeenergiegesetz GEG tritt zum 1. November 2020 in Kraft - mit Änderungen zur Gebäudeluftdichtheit

09.09.2020 - Am 13. August wurde nun das Gebäudenergiegesetz GEG im Bundesanzeiger veröffentlicht. Welche Änderungen das GEG bezüglich der Gebäudeluftdichtheit gegenüber der bisherigen EnEV enthält, zeigen wir Ihnen hier:

(780 kB)


Coronavirus SARS-CoV-2: Handlungsempfehlung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

05.05.2020 - Die BayIKa hat nun eine Handlungsempfehlung zum Umgang mit der Gefährdung durch das Coronavirus veröffentlicht. Sie basiert im Wesentlichen auf den bereits bestehenden Empfehlungen des BMAS und der BG Bau. Wir sind weiterhin auf Baustellen und in unserem Büro tätig - natürlich mit den gebotenen Vorsichtsmaßnahmen zum Gesundheitsschutz für uns und Beteiligte bei unserer Tätigkeit nach dieser Handlungsempfehlung.